Fehlhaltungen der Wirbelsäule

Wer kennt sie nicht: die Schmerzen in der Wirbelsäule, im Schulterbereich, Hals und Nacken. Und in vielen Fällen ziehen sich die Beschwerden bis in den Kopf hinauf.

 Was ist daran Schuld? Man weiß es meistens selbst, tut aber dann doch nichts oder zu wenig dagegen. Es sind sehr häufig die Fehlbelastungen der Muskeln, das stundenlange Arbeiten am Computer, falsche Tragegewohnheiten (Umhängetaschen, die man immer auf einer Seite quer über den Körper trägt), Bewegungsmangel usw.

Welche Unterscheidungsmerkmale gibt es grundsätzlich:

Wirbelsaule1Haltungsfehler:

Dieser liegt vor, wenn durch umphysiologische Haltung und falsche Belastung ein Ungleichgewicht in der Muskelverspannung eintritt. Die angewöhnte und falsche Dauerbelastung der Muskulatur kann in einen Haltungsschaden übergehen.

Haltungsschwächen:
So definiert man funktionelle Beeinträchtigungen, denen man mit gezielten Übungen entgegenwirken kann (Kräftigung, Dehnung). Haltungsschwäche ist keine Krankheit. Sie weist vielmehr auf ein Fehlverhaltung im Umgang mit dem eigenen Körper hin, den man beheben kann.

Haltungsverfall:

Dieser gilt als Maximum einer Haltungsschwäche (zum Beispiel ein Schicksalsschlag usw.).

Haltungsschäden:

Das sind irreversible, strukturelle Veränderungen, die durch körperliche Übungen nicht mehr ausgeglichen werden können.

Die Rückenform einer Haltungsschwäche kann aktiv noch korrigiert werden, bei Haltungsfehler ist dies zunächst noch passiv möglich. Haltungsschäden sind nicht mehr korrigierbar.

Lassen Sie es nicht so weit kommen, dass Sie durch falschen Lebensstil, mangelnde Bewegung usw. einen nicht wieder gutzumachenden Schaden erleiden.

 

Bringen Sie Ihren Körper wieder ins Gleichgewicht. Eine Cranio Sacral Behandlung hilft dabei. Und gezieltes Wirbelsäulentraining leistet wertvolle Unterstützung, Ihre Haltungsschwächen zu beseitigen!

 

Möchten Sie weitere Infos? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich freu mich!

Wollen wir in Kontakt bleiben?

  • 06764355240
  • office[at]craniolounge.at

Instagram

  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image